Mit GKFX habe ich bisher nur gute Erfahrungen machen dürfen, was nicht selbstverständlich ist. Wenn man sich mal ein bisschen durch’s Netz liest, findet man eine ganze Menge negativer Berichte. Ich habe diese Seite eingerichtet, um anderen angehenden Tradern weitere Eindrücke zu vermitteln. Themen aufzuzeigen, mit denen ich mich schon beschäftigt habe, und die ich auf jeden Fall noch angehen muss. Mit dem Thema Brokerwahl habe ich mich doch schon schwer getan, muss ich ganz ehrlich sagen. Schließlich muss da Vertrauen herrschen – es geht um’s liebe Geld:) Vertrauen zum Broker fließt nicht zuletzt auch in die Psychologie beim Trading mit ein. Egal, ob ich Fragen zum Konto oder zu Indikatoren hatte, oder ob ich einfach nur zu dusselig war, irgendwelche Einstellungen zu ändern. GKFX hat wirklich supernette Mitarbeiter! Ich habe meistens über den Chat um Hilfe gebeten, wenn ich nicht weiter kam. Doch wenn der Support merkte, dass ich doch etwas hilflos war, kam gleich die Frage: Darf ich Sie anrufen? – WOW, klar!:) Das Telefon klingelte keine zwei Minuten später, und das Problem wurde gelöst. Entweder gleich ( weil der Fehler ja vor dem Rechner saß und nicht in der Software:)) oder spätestens am nächsten Tag per Email. Absolut top! Gerade für mich Anfänger mit peinlichen Fragen gab es nicht nur Verständnis am anderen Ende, sondern immer noch den ein oder anderen Tipp. Und darum möchte ich meine Empfehlung aus Überzeugung aussprechen für alle, die genau wie ich am Anfang unsicher waren, welchen Broker sie wählen sollen.

Super übersichtlicher Account auf der Website von GKFX

Immer wenn ich mich in meinen Account einlogge, denke ich: Diese Seite ist echt idiotensicher:) Ich finde das sehr beruhigend zu wissen, dass ich mich für Ein- und Auszahlungen nicht lange durch irgendwelche Menüs suchen muss. Zudem sind alle Einstellungen oder Änderungen einfach vorzunehmen. Die Kontoeröffnung an sich war ebenfalls total stressfrei. Da ich überhaupt nicht wusste, wie das alles funktioniert, war ich schon sehr dankbar, nette Unterstützung zu bekommen. Nicht zuletzt war GKFX auch der richtige Broker für meine geplante Challenge, denn Einzahlungen sind ab 20 Euro möglich:) Allerdings sollte man schon ein wenig mehr investieren, es macht den Anfang einfacher!

Da es bei der Brokerwahl ja nicht nur um den netten Support geht, hier der Link zu GKFX. Die Seite ist superübersichtlich, und Du findest alle Daten und Fakten sowie Schulungsmaterial und Ansprechpartner.